„The Anthropologist“

SAMSUNG CSC

Am 27. September zeigte die US Botschaft den Dokumentarfilm „The Anthropologist“ im Amerika Haus mit anschliessender Diskussion mit dem US Regisseur Seth Kramer. „The Anthropologist“ ist ein Dokumentarfilm über die Auswirkungen des Klimawandels auf indigene Gemeinden in Sibirien, Kiribati und Peru.

Die Regisseure dieses Dokumentarfilms sind Seth Kramer, Daniel A. Miller und Jeremy Newberger von Ironbound Films. Der Film begleitet die Umweltanthropologin Susie Crate und ihre Teenager Tochter Katie bei ihren Besuchen der indigenen Gemeinden in Sibirien, Kiribati und Peru, die vom Klimawandel bedroht sind. Der Film wird ausserdem von Mary Catherine Bateson, der Tochter der bekannten Anthropologin Margaret Mead, kommentiert und erforscht, wie Menschen sich katastrophalen Veränderungen anpassen.