Botschafter Traina besucht die Österreichische Nationalbibliothek

Dr. Andreas Fingernagel and Ambassador Trevor Traina

Die Österreichische Nationalbibliothek hat in Zusammenarbeit mit Google über 600.000 Bücher ihrer Prunksaal-Sammlung digitalisiert. Botschafter Traina besuchte die 650 Jahre alte Bibliothek, um mehr über dieses Projekt und die Geschichte dieser österreichischen Institution zu erfahren. Während der Tour besichtigte Botschafter Traina auch einige besondere Raritäten, darunter eine Karte aus der Mitte des 16. Jahrhunderts von „New Netherland“ (das heutige New York) und eine Karte von „Nova Grenada“, welche die „Insel“ Kalifornien (Botschafter Trainas Heimatstaat) zeigt. Er bewunderte auch eine exquisite Kassette, ein Geschenk an Kaiser Franz Joseph, die Fotografien des österreichisch-ungarischen Pavillons auf der Weltausstellung 1893 in Chicago enthält.

Botschafter Traina erhielt auch die seltene Gelegenheit, einen Blick vom 1. Stock des Prunksaals auf den herrlichen Raum zu werfen, und zeigte sich „überwältigt und inspiriert“ von der „Schönheit und dem Wissen“ der Bibliothek.