Botschafter Traina: Wie man ein Unternehmen gründet

Botschafter Traina im Amerika Haus
Unternehmen, entrepreneurship, startup
Botschafter Traina plaudert mit dem Publikum

Botschafter Trevor Traina lud junge Entrepreneurs aus Österreich in das Amerika Haus zu einem Vortrag über Unternehmensgründung. Viele der JungunternehmerInnen haben bereits an einem der Entrepreneurship-Programme der Botschaft teilgenommen, etwa dem „Austria to Austin-Austauschprogramm“ oder der Entrepreneurship Breakfast-Reihe, veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Österreich. Daher lag der Schwerpunkt dieses Vortrags auf einem eingehenderen Blick auf die Feinheiten des Unternehmertums.

Als erfolgreicher Gründer mehrerer Unternehmen konnte der Botschafter auf seine eigenen Erfahrungen zurückgreifen. Die wertvollen Erkenntnisse, die er mit seinem Publikum teilte, umfassten eine Vielzahl nützlicher Informationen, darunter Tipps, wie man Fallstricke in der Startup-Planungsphase vermeidet, wie man mit gröberen Problemen umgeht, ohne seinen Traum aus den Augen zu verlieren, und wie man als hoffnungsvolle/r Unternehmer/in mit den Veränderungen im Privatleben umgeht.

Unternehmen, entrepreneurship, startupDer Botschafter erklärte auch, welche Skills Entrepreneurs entwickeln sollten, welche Unternehmenskultur sie in ihren Startups etablieren sollten und wie sie ihren Mitarbeiter/innen motivieren sollten. Er betonte, wie wichtig es ist, Kapital aufzustellen, und auch, den richtigen Moment für den Verkauf eines Unternehmen zu erkennen.

Nach seinem Vortrag stellte sich der Botschafter den Fragen des Publikums und schloss sich den Entrepreneurs für eine Stunde lebhaften Networkings an.