Peter Rough über die USA und den Nahen Osten

Peter Rough, Senior Fellow am Hudson Institute in Washington, D.C., sprach im vollbesetzten Amerika Haus über die US-Außenpolitik, mit Fokus auf den Nahen Osten. Der Vortrag wurde von der US-Botschaft gemeinsam mit dem Österreichischen Institut für Europäische und Sicherheitspolitik (AIES) veranstaltet, dessen Leiterin Velina Tchakarova die Diskussion moderierte. Rough, geboren in Iowa, spricht dank seiner …

Weiterlesen»

Botschafter Traina beim Europäischen Forum Alpbach 2019

Botschafter Traina reiste diese Woche zum Europäischen Forum Alpbach – sein zweiter Besuch in dem Tiroler Dorf. Auf seinem Programm standen u.a. Treffen mit österreichischen RegierungsvertreterInnen, PolitikerInnen, führenden Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und Studierenden. Der Botschafter nahm an mehreren Networking-Veranstaltungen teil, gab österreichischen Medien Interviews, lud eine Gruppe von StipendiatInnen der Marschallplan Jubiläumsstiftung zum Frühstück …

Weiterlesen»

Richard Fontaine über die transatlantische Partnerschaft

Auf Einladung der Botschaft sprach Richard Fontaine, CEO des Think Tanks Center for a New American Security (CNAS), über die transatlantische Partnerschaft unter der Trump-Administration im Management Center Innsbruck und im Amerika Haus in Wien. Anders als in den Medien und von Experten manchmal dargestellt, sind die Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Europa nach …

Weiterlesen»

Deputy Secretary John J. Sullivan in Wien

Deputy Secretary John J. Sullivan in Wien: Er drückte die Dankbarkeit der Vereinigten Staaten für die Beiträge Österreichs zur Sicherheitskooperation in Afghanistan und im Westbalkan aus und betonte die Notwendigkeit, den aggressiven Aktivitäten des Iran und Russlands entgegenzuwirken. Er traf sich mit Generalsekretär Johannes Peterlik, um die weitere bilaterale Zusammenarbeit zu besprechen.

Weiterlesen»
Show More ∨