„China, Europa und die Post-COVID-19-Welt“

Die Botschaft veranstaltete ein virtuelles Live-Gespräch und eine Diskussion mit Dean Cheng, Senior Research Fellow für Asienforschung bei der Heritage Foundation , wo er sich auf Chinas Militär- und Außenpolitik spezialisiert hat, insbesondere auf die Beziehungen des kommunistischen Regimes zu seinen asiatischen Nachbarn und den Vereinigten Staaten. Herr Cheng erörterte Chinas außenpolitische Prioritäten und Bemühungen, die politische …

Weiterlesen»

An die Tausenden, die ihre Stimme erheben – Wir danken Euch!

Danke für das Zeichen der Solidarität mit der amerikanischen Zivilgesellschaft.  Die friedliche Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung ist eines der wichtigsten Freiheitsrechte und eint Österreich und die USA.  Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung, nicht nur in den Vereinigten Staaten und Österreich, sondern weltweit.  Die Vereinigten Staaten sind nicht perfekt, aber wir stehen …

Weiterlesen»

Dean Cheng über China und die Macht der Information

„Chinas Weltbild unterscheidet sich von dem westlicher Demokratien und ihrer Rechtsstaatlichkeit.“ Dean Cheng, Senior Research Fellow bei The Heritage Foundation und Experte für Chinas Militär- und Außenpolitik, war diese Woche auf Einladung der US-Botschaft zu einer Reihe von Programmveranstaltungen in Wien und Linz in Österreich. Herr Cheng sprach über Chinas Bemühungen, das Informationszeitalter zu beherrschen, worin sich die …

Weiterlesen»

Peter Rough über die USA und den Nahen Osten

Peter Rough, Senior Fellow am Hudson Institute in Washington, D.C., sprach im vollbesetzten Amerika Haus über die US-Außenpolitik, mit Fokus auf den Nahen Osten. Der Vortrag wurde von der US-Botschaft gemeinsam mit dem Österreichischen Institut für Europäische und Sicherheitspolitik (AIES) veranstaltet, dessen Leiterin Velina Tchakarova die Diskussion moderierte. Rough, geboren in Iowa, spricht dank seiner …

Weiterlesen»

ÜBERSICHT: Unterstützung des Terrorismus durch Mahan Air

2011 verhängten die Vereinigten Staaten Sanktionen gegen die Fluggesellschaft Mahan Air, weil diese der Al-Kuds-Einheit der Iranischen Revolutionsgarde finanzielle, materielle und technologische Unterstützung zukommen lässt. Die Al-Kuds-Einheit der Iranischen Revolutionsgarde wird von den Vereinigten Staaten seit 2007 als Organisation eingestuft, die Terrorismus mit materieller Hilfe unterstützt. Die Europäische Union hat die Al-Kuds-Einheit der Iranischen Revolutionsgarde …

Weiterlesen»
Show More ∨