Ein Abend der Spirituals mit Nicole Taylor

Die US-Sopranistin Nicole Taylor sprach über die Geschichte der afroamerikanischen Spirituals, die ursprünglichen Themen und Ziele und die Art, wie sie sich im Laufe der Zeit entwickelten. Während der Bürgerrechtsbewegung wurden die Spirituals neu entdeckt und seither bezaubern sie die ZuhörerInnen auf der ganzen Welt. Mrs. Taylor sprach nicht nur über sie, sondern sang auch viele Beispiele bekannter und weniger bekannter Spirituals. Begleitet wurde sie auf dem Klavier von Daniel Ernst, der derzeit Presseattaché an der US Botschaft in Prag ist. Im Laufe des lebhaften Abends machte Mrs. Taylor aus dem Publikum auch einen Chor und alle gemeinsam sangen ein Lied mit ihr.

Am Tag des Konzerts gab Mrs. Taylor auch einen Workshop für SchülerInnen aus Wien und Niederösterreich.