Presseabteilung

Boltzmanngasse 16
A-1090 Wien
Tel.: (+43-1) 31339-2067, 2068
E-mail: ViennaPress@state.gov

Die Presseabteilung der Amerikanischen Botschaft in Wien organisiert bzw. unterstützt sämtliche Termine und Veranstaltungen im Bereich Medien und Öffentlichkeitsarbeit, die mit der Amerikanischen Botschaft, dem Amerikanischen Botschafter oder der Amerikanischen Botschafterin in Österreich und auf Wunsch auch mit den Botschaftern der Tri-Mission (die amerikanischen Repräsentanten bei UNO und OSZE in Wien) in Zusammenhang stehen. Die Presseabteilung informiert die österreichischen Medien mittels einer breiten Angebotspalette über amerikanische Politik und Themen, einschließlich Presseaussendungen, Sachinformationen und Publikationen. Die Presseabteilung organisiert und koordiniert Hintergrund-Briefings für die hier ansässigen Medien, sowie Konferenzen, Interviews, Vorträge , Video-Konferenzen (DVCs) und Web Chats.

Die Presseabteilung gibt verschiedene Unterlagen heraus, darunter Presseaussendungen zur Information über Aktivitäten der amerikanischen Botschaft und der amerikanischen Regierung und wichtige offizielle Dokumente wie Verträge, politische Ankündigungen und Vorgangsweisen, sowie Reden im Volltext. Auf Anfrage werden auch Hintergrundartikel und Zusammenfassungen amerikanischer Standpunkte zu wichtigen politischen Themen zur Verfügung gestellt. Anlässlich von Besuchen hochrangiger amerikanischer Regierungsvertreter oder Delegationen organisiert die Presseabteilung Informations-Konferenzen und Interviews und unterstützt die internationale – mit dem Regierungsvertreter reisenden – Presse ihre Unterstützung an. Weiters unterstützt die Presseabteilung Akademiker, Autoren oder Vortragende bei ihren Aktivitäten in Österreich, mit dem Ziel, den Medien die amerikanische Position zu Themen nahe zu bringen, die für die Beziehungen zwischen den U.S.A. und Europa von Relevanz sind, sowie auf der Basis der offiziellen Position aus Washington amerikanische Außenpolitik oder gesellschaftsrelevante Themen näher zu erläutern. Über Washington kann die Presseabteilung auch digitale Video-Konferenzen und auf Anfrage telefonische Exklusivinterviews organisieren. Sie bietet österreichischen Medien, die in den Vereinigten Staaten für ihre Berichterstattung recherchieren, Unterstützung und koordiniert diese Besuche mit den Foreign Press Centers. Die Presseabteilung koordiniert Presseaussendungen zu bilateralen, die Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Österreich betreffenden Themen häufig mit den zuständigen österreichischen Bundesministerien.

Zu den täglichen Aktivitäten gehören ein zusammenfassender Bericht zu österreichischen Nachrichtenthemen sowie Media Reaction Reports über die Vereinigten Staaten.

Neues elektronisches Visa-Antragsformular DS 160
Empfehlungen für Journalisten, die beruflich in die U.S.A. reisen