Flag

An official website of the United States government

Förderung der Demokratie im Zeitalter der KI
3 MINUTEN LESEZEIT
Januar 19, 2024

Merve Hickok
Botschafterin Victoria Kennedy bei ihrer Rede an der TU Wien

Zum Auftakt des “U.S.-Austria Citizen Dialogue on Global Challenges” lud die US-Botschaft in Österreich gemeinsam mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA) die renommierte KI-Ethik- und Politik-Expertin Merve Hickok ein. Hickok, die Gründerin von AIethicist.org und Präsidentin und Forschungsdirektorin des Center for AI & Digital Policy, spielte eine entscheidende Rolle bei diesem gemeinsamen Projekt.

Die Eröffnungsveranstaltung, die vom 16. bis 17. Januar 2024 stattfand, bildete den Auftakt zu einer Reihe grundlegender Diskussionen, die die transatlantische Zusammenarbeit bei der Bewältigung globaler Herausforderungen stärken sollen. Hickok leitete eine Reihe von Grundsatzreferaten in Wien und Linz, führte Gespräche mit führenden Vertretern der lokalen Zivilgesellschaft und Regierungen und nahm an verschiedenen Medieninterviews teil. Diese Interaktionen förderten umfassende Dialoge über die Integration von KI-Technologie und Ethik und unterstrichen das Engagement beider Länder für einen transparenten und kooperativen Expertendiskurs.

Diskussion an der TU Wien