Gesundheitswarnung (3. November 2021)

Gebiet: Weltweit

Ereignis: Am 25. Oktober kündigte Präsident Biden an, dass die Vereinigten Staaten eine globale Flugreiserichtlinie verabschieden werden. Diese Richtlinie priorisiert die öffentliche Gesundheit und schützt US-Bürger und Einwohner sowie diejenigen, die uns besuchen. Ab dem 8. November müssen alle Flugpassagiere ohne Staatsbürgerschaft, Nichteinwanderer (kein US-Bürger, rechtmäßige ständige Einwohner, oder mit einem Einwanderungsvisum in die Vereinigten Staaten Reisende), die in die Vereinigten Staaten reisen, einen Impfnachweis gemäß der Definition der Anordnung des Direktors der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) vor dem Einsteigen in ein US-Flugzeug. Weitere Informationen zur vollständigen Impfung finden Sie auf dieser Seite der CDC-Website.

Vollständig geimpfte Reisende müssen weiterhin einen negativen Test vor der Abreise vorlegen, der innerhalb von drei (3) Tagen vor der Einreise in die Vereinigten Staaten durchgeführt wurde. Dies gilt für alle Reisenden – US-Bürger, rechtmäßige ständige Einwohner (LPRs) und ausländische Staatsangehörige. Um den Schutz weiter zu stärken, müssen ungeimpfte Reisende – ob US-Bürger, LPRs oder die kleine Anzahl von ausgenommenen ungeimpften Ausländern – jetzt innerhalb eines (1) Tages nach der Abreise einen Test durchführen. Weitere Informationen finden Sie auf der CDC-Website.

Passagiere müssen ihren Impfstatus vorlegen und Fluggesellschaften müssen:

  • Den Namen und das Geburtsdatum vergleichen, um zu bestätigen, dass es sich bei dem Passagier um dieselbe Person handelt, die auf dem Impfnachweis angegeben ist.
  • Feststellen, dass das Protokoll von einer offiziellen Quelle (z. B. Gesundheitsbehörde, Regierungsbehörde) in dem Land ausgestellt wurde, in dem der Impfstoff verabreicht wurde.
  • Die wesentlichen Informationen überprüfen, um festzustellen, ob der Passagier die CDC-Definition für vollständig geimpft erfüllt, wie z. B. Impfstoffprodukt, Anzahl der erhaltenen Impfstoffdosen, Datum(e) der Verabreichung, Ort (z.
  • Fluggesellschaften müssen Passagieren, die diese Anforderungen nicht erfüllen oder positiv auf COVID-19 getestet haben, das Boarding verweigern.

Für weitere Informationen oder spezielle Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Fluggesellschaft und besuchen Sie die Website der CDC.

HINWEIS: US-Bürger in Ländern, in denen keine angemessenen COVID-19-Tests verfügbar sind oder die die Anforderungen möglicherweise nicht erfüllen können, sollten darauf vorbereitet sein, bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie die Anforderungen erfüllen können, vor Ort zu bleiben.

Zu ergreifende Maßnahmen:

Hilfe:

US-Botschaft Wien – Konsularabteilung
Parkring 12A (Marriott Hotelgebäude)
1010 Wien, Österreich
Telefon: +43-(0)1-31339-7535
Notdienst außerhalb der Geschäftszeiten: +43-(0)1-313390
E-Mail: ConsulateVienna@state.gov

Außenministerium – Konsularische Angelegenheiten
888-407-4747 oder 202-501-4444

Länderspezifische Informationen zu Österreich

Melden Sie sich beim Smart Traveler Enrollment Program (STEP) an, um Benachrichtigungen zu erhalten.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter