Marshall Plan Poster Show im Theresianum

SAMSUNG CSC

Am 15. Februar besuchte Botschaftsrat Dr. Daniel Mattern das Theresianum um die Jubiläumsausstellung zur Geschichte des Marshallplans in Österreich zu eröffnen.  Die Ausstellung ist Teil eines Programmschwerpunkts der US Botschaft während des laufenden Jubiläumsjahres 2017/18, der in Zusammenarbeit mit dem austria wirtschafts service und der Österreichischen Marshallplan Jubiläumsstiftung durchgeführt wird.  Ziel ist es, jungen ÖsterreicherInnen die maßgebliche Rolle des Marshallplans und des ERP Fonds für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs näherzubringen.  Im Anschluss an die Begrüßung durch Direktor Mag. Andreas Schatzl sprach Botschaftsrat Dr. Mattern mit SchülerInnen, von denen eine den Marshallplan zum Gegenstand Ihrer vorwissenschaftlichen Arbeit machen wird.