News

Botschafter Traina zu Besuch in Weiz

Botschafter Traina eröffnete die „American Shelves“ in der Stadtbibliothek und nahm an einer Pressekonferenz anlässlich des 30-Jahr-Jubiläums der Bibliothek teil. Er besuchte auch das Bundesschulzentrum Weiz , wo er über Entrepreneurship und transatlantische Beziehungen sprach und eine Vielzahl von Fragen zur US-Politik, zum Präsidentschaftswahlkampf und zur Arbeit eines Botschafters beantwortete. Mehrere hundert SchülerInnen waren anwesend, tatsächlich musste ein ...
Weiterlesen»

Internationalisierung der afroamerikanischen Geschichte im 21. Jahrhundert

Letzte Februarwoche kam Dr. Robert F. Jefferson Jr. nach Österreich, um darüber zu diskutieren, wie prominente schwarze Führer wie Booker T. Washington und Barack Obama ein einzigartiges Fenster zum Verständnis der Komplexität der afroamerikanischen Erfahrung und ihrer Erfahrungen geboten haben, sowie deren  Auswirkungen auf die internationale Bühne. Er sprach an Schulen und hielt einen Vortrag im Amerika Haus, welcher erstmals ...
Weiterlesen»

Entrepreneurship Breakfast mit Martin Winkler

Vergangenen Freitag lud Botschafter Traina zu einem weiteren Treffen der Reihe „Entrepreneurship Breakfast“, die von der Botschaft in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Österreich veranstaltet werden, um österreichischen Entrepreneurs die Gelegenheit zu Vernetzung und Gedankenaustausch zu bieten. Unter den Gästen waren auch VertreterInnen der Startups, die heuer am Go Silicon Valley-Programm der WKOe teilnehmen werden. Als Gastredner konnten Botschafter Traina und ...
Weiterlesen»

US-Handelsminister Wilbur Ross in Wien

US-Handelsminister Wilbur Ross kam letzten Dienstag nach Österreich. Hauptthema seiner Treffen mit Finanzminister Gernot Blümel , Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck , sowie Umwelt- und Verkehrsministerin Leonore Gewessler waren die bilateralen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen. Die USA sind einer der wichtigsten Handelspartner Österreichs, und dessen zweitwichtigstes Exportland. Österreich ist eine der am schnellsten wachsenden Quellen für ausländische Direktinvestitionen in den USA – österreichische Unternehmen beschäftigen über 18.000 Amerikaner. Minister Ross traf sich ...
Weiterlesen»

Dean Cheng über China und die Macht der Information

„Chinas Weltbild unterscheidet sich von dem westlicher Demokratien und ihrer Rechtsstaatlichkeit.“ Dean Cheng, Senior Research Fellow bei The Heritage Foundation und Experte für Chinas Militär- und Außenpolitik, war diese Woche auf Einladung der US-Botschaft zu einer Reihe von Programmveranstaltungen in Wien und Linz in Österreich. Herr Cheng sprach über Chinas Bemühungen, das Informationszeitalter zu beherrschen, worin sich die ...
Weiterlesen»