News

Refractions of Bob Dylan & AustroBob

Amerika Haus, 24. Mai 2016 Am 75. Geburtstag von Bob Dylan diskutieren der Musikjournalist Martin Schäfer, Herausgeber und Kritiker Rainer Vesely, Journalist und Radiomoderator bei Fm4 Martin Blumenau, Univ.Prof.Mag.Dr. Alexandra Ganser vom Institut f. Amerikanistik an der Universität Wien, Univ.Ass.Mag. Dr. Eugen Banauch und Journalist und Musiker Markus Brandstetter über den Einfluss des amerikanischen Sängers ...
Weiterlesen»

Die universelle Sprache des Rap

Residenz der US Botschafterin, 28. April 2016 Anlässlich des Festivals „Rap Against – Festival für Soziale Innovation“ in Wien, lud US Botschafterin Alexa Wesner zu einem Rap-Konzert in ihre Residenz, bei dem die österreichische Gruppe „P.Tah & Con“ und der Amerikaner Khary Durgans auftraten. Wie das Festival, stellen sich die Künstler mit ihrer Musik gegen ...
Weiterlesen»

Österreich: Made in Hollywood

Amerika Haus, 3. Mai 2016 Jacqueline Vansant , Professor für Germanistik an der University of Michigan-Dearborn und derzeit Fulbright Visiting Professor für Geistes- und Sozialwissenschaften an der Universität Wien, stellte dem Publikum Österreich vor wie es durch die Augen von Hollywood gesehen wird. Professor Vansant hat eine umfangreiche Liste von Hollywood-Filmen zusammengestellt die entweder zur Gänze in ...
Weiterlesen»

Entrepreneurship-Experte Charles Lee Thomason

Am Moritz College of Law der Ohio State University war Charles Lee Thomason maßgeblich an der Gründung der Entrepreneurial Business Law Clinic beteiligt und berät dort Studenten, die an Start-ups arbeiten. Bei seinem Vortrag im Amerika Haus der gemeinsam mit dem Institut für Entrepreneurship & Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien organisiert wurde, erläuterte Professor Thomason die Entscheidungskriterien für Angel Investoren. Thomason, der derzeit im ...
Weiterlesen»

Earl Fry über die U.S. Wahlen und TTIP

Die führenden Kandidaten der Demokraten und Republikaner haben Vorbehalte bezüglich neuer Handelsabkommen geäußert. Earl Fry, Professor an der Brigham Young University, sprach darüber, ob diese Aussagen nur ein Teil der Wahltaktik darstellen oder ob sie eine große Veränderung der Stimmung auf Seiten der US-Politiker und Amerikaner im Allgemeinen aufzeigen. Heinz Gärtner, wissenschaftlicher Leiter des Österreichischen ...
Weiterlesen»