Botschafter Trevor D. Traina

Am 22. Januar 2018 wurde Trevor D. Traina aus Kalifornien von Präsident Donald J. Trump zum Botschafter der Vereinigten Staaten in Österreich ernannt. Herr Traina wurde am 22. März 2018 vom U.S. Senat bestätigt, und am 29. März 2018 vereidigt. Am 18. Mai 2018 traf er in Österreich ein, und überreichte am 24. Mai 2018 Präsident Alexander Van der Bellen sein Beglaubigungsschreiben.

Botschafter Traina blickt auf eine lange Karriere als Gründer innovativer Firmen zurück. Vor seiner Bestellung zum Repräsentanten der Vereinigten Staaten in Österreich war er als Technologieunternehmer und Philanthrop in San Francisco tätig. Herr Traina unternahm seine ersten Schritte in der High-Tech-Branche als Mitbegründer von CompareNet, Inc., einer Online Plattform zum Vergleich von Produkten, die 1999 an Microsoft verkauft wurde. Er war Vorstandsvorsitzender von StepUp Commerce, einer Firma, die 2006 an Intuit ging. Außerdem gründete er Schema Logic, deren Verkauf an SmartLogic 2011 erfolgte. Er war Mitbegründer von DriverSide, einem durch Risikokapital finanzierten Start-up im Online-Automobilsektor, das im August 2011 von Advance Auto Parts erworben wurde. Im selben Jahr gründete er Traina Interactive, die auch IfOnly.com betreibt, einen einzigartigen Anbieter von unvergesslichen Erlebnissen.

Auch diente Botschafter Traina im Vorstand zahlreicher gemeinnütziger und karitativer Institutionen, wie zum Beispiel der Haas School of Business an der University of California in Berkeley, den Fine Arts Museen in San Francisco, dem Kunstmuseum der Princeton University, dem Gladstone Institute for Medical Research, der Grace Cathedral in San Francisco, sowie Venetian Heritage. Er war ausserdem im Vorstand der Dow Foundation, einer Familienstiftung, und im Technologieberatungsausschuss der City of San Francisco aktiv.

Herr Traina hat einen Bachelor Abschluss der Princeton University, sowie ein Spezialdiplom in Gesellschaftswissenschaften vom St. Catherine’s College der Oxford University. Er machte seinen Master Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Haas School of Business der University of California in Berkeley.

Trevor D. Traina ist mit Alexis S. Traina verheiratet und hat zwei Kinder.

REDEN UND INTERVIEWS