Botschafter Traina: Wie man ein Unternehmen gründet

Botschafter Trevor Traina lud junge Entrepreneurs aus Österreich in das Amerika Haus zu einem Vortrag über Unternehmensgründung. Viele der JungunternehmerInnen haben bereits an einem der Entrepreneurship-Programme der Botschaft teilgenommen, etwa dem „Austria to Austin-Austauschprogramm“ oder der Entrepreneurship Breakfast-Reihe, veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Österreich. Daher lag der Schwerpunkt dieses Vortrags auf einem eingehenderen Blick ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina lädt zum Entrepreneurship Breakfast

Ein schöner Herbsttag für Unternehmertum und Kaffee. Vielen Dank an Google Austria, Country Director Christine Antlanger-Winter, für Ihre Teilnahme am Entrepreneurship Breakfast und die Einschätzung von Google zur österreichischen digitalen Wirtschaft. Das Entrepreneurship Breakfast, das in Zusammenarbeit mit der österreichischen Wirtschaftskammer in der Residenz des US-Botschafters in Hietzing veranstaltet wird, ist eine großartige Gelegenheit für ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina beim Europäischen Forum Alpbach 2019

Botschafter Traina reiste diese Woche zum Europäischen Forum Alpbach – sein zweiter Besuch in dem Tiroler Dorf. Auf seinem Programm standen u.a. Treffen mit österreichischen RegierungsvertreterInnen, PolitikerInnen, führenden Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und Studierenden. Der Botschafter nahm an mehreren Networking-Veranstaltungen teil, gab österreichischen Medien Interviews, lud eine Gruppe von StipendiatInnen der Marschallplan Jubiläumsstiftung zum Frühstück ...
Weiterlesen»

Go Silicon Valley Departure Workshop 2019

Die US-Botschaft war Gastgeber der Auftaktveranstaltung für Teilnehmer des diesjährigen Accelerator-Programms „GoSiliconValley“, das von der Wirtschaftskammer betreut wird. In seinen Begrüßungsworten betonte Botschafter Trevor Traina die Bedeutung des Networking. Rund 80 österreichische Start-ups hatten sich für das Programm beworben. Die glücklichen 16 Gewinner erhalten die Gelegenheit, in die USA zu reisen, an ihren Geschäftsmodellen zu ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina besichtigt Miba und voestalpine

Botschafter Traina reiste zum Industriestandort Oberösterreich, um zwei der größten österreichischen Investoren in den USA, die voestalpine und die Miba, zu besuchen. Voestalpine und Miba beschäftigen gemeinsam Tausende von Amerikanern in Werken von Texas bis Wisconsin und Georgia. Sie investieren über 1 Milliarde US-Dollar in die Wirtschaft der USA und investieren nicht nur in die ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina besucht das Institute of Science and Technology Austria

Botschafter Traina besuchte in dieser Woche das Institute of Science and Technology (IST) Austria in  Klosterneuburg, das sich der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung und Postgraduiertenausbildung widmet. Das Institut, das im kommenden Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiern wird, ist in diesen wenigen Jahren seines Bestehens von null auf beeindruckende 700 MitarbeiterInnen einschliesslich Studierender und WissenschafterInnen angewachsen, darunter mehrere US-StaatsbürgerInnen. IST Austria unterhält wissenschaftliche Beziehungen zu einer Reihe ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina trifft den Uni Management Club

Botschafter Traina traf sich mit Mitgliedern des Uni Management Club Vienna, einem Netzwerk von Wirtschaftsstudenten, um über seine Erfahrungen als Unternehmer sowie über die österreichisch-amerikanischen Beziehungen zu sprechen. Während der Fragenrunde interessierten sich die Studenten besonders für die Karriere von Botschafter Traina als Technologieunternehmer und Philanthrop in San Francisco, sowie für seine Ambitionen als amerikanischer ...
Weiterlesen»

„Thank Fulbright – Thanksgiving“ Empfang

Die jährliche Veranstaltung „Thank Fulbright – Thanksgiving“ fand am 27. November, auch bekannt als „Giving Tuesday“, im Glacis Beisl im 7. Wiener Gemeindebezirk statt. Mehr als 100 Alumnen, Freunde und Mitarbeiter des Fulbright-Programms feierten gemeinsam die Idee des gegenseitigen Verständnisses im Geiste von Senator J. William Fulbright, dem Gründer und Namensgeber dieses führenden akademischen Austauschprogramms. Chargé d’Affaires Robin Dunnigan verwies in ihren ...
Weiterlesen»
Show More ∨