Botschafter Traina trifft Außenminister Schallenberg

Bei ihrem Treffen heute im Österreichisches Außenministerium bekräftigten Botschafter Traina und Außenminister Schallenberg ihre Absicht, die ausgezeichneten Beziehungen zwischen den beiden Ländern auf verschiedenen Gebieten weiter zu vertiefen.  
Weiterlesen»

Peter Rough über die USA und den Nahen Osten

Peter Rough, Senior Fellow am Hudson Institute in Washington, D.C., sprach im vollbesetzten Amerika Haus über die US-Außenpolitik, mit Fokus auf den Nahen Osten. Der Vortrag wurde von der US-Botschaft gemeinsam mit dem Österreichischen Institut für Europäische und Sicherheitspolitik (AIES) veranstaltet, dessen Leiterin Velina Tchakarova die Diskussion moderierte. Rough, geboren in Iowa, spricht dank seiner ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina beim Europäischen Forum Alpbach 2019

Botschafter Traina reiste diese Woche zum Europäischen Forum Alpbach – sein zweiter Besuch in dem Tiroler Dorf. Auf seinem Programm standen u.a. Treffen mit österreichischen RegierungsvertreterInnen, PolitikerInnen, führenden Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und Studierenden. Der Botschafter nahm an mehreren Networking-Veranstaltungen teil, gab österreichischen Medien Interviews, lud eine Gruppe von StipendiatInnen der Marschallplan Jubiläumsstiftung zum Frühstück ...
Weiterlesen»

Botschafter Trevor Traina trifft Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein

Botschafter Trevor Traina und Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein betonten gestern bei ihrem Treffen im Bundeskanzleramt Österreich die exzellenten Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Österreich.
Weiterlesen»

Diplomaten für den Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie 2019

Botschaften, Delegationen und ständige Vertretungen unterstützen IDAHOBIT und EuroPride 2019 in Wien. Wir, die diplomatischen Vertretungen von Australien, Belgien, Kanada, Chile, Costa Rica, Dänemark, Finnland, Frankreich, Georgien, Island, Irland, Israel, Italien, Litauen, Luxemburg, Malta, Mexiko, die Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Portugal, Serbien, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Ukraine, Großbritannien, Uruguay, und den USA, sowie die Agentur der ...
Weiterlesen»

Gespräche über Feminismus

Rachel F. Seidman, Direktor des Southern Oral History Programs an der University of North Carolina at Chapel Hill und ein Fulbright-Stipendiat der Universität Turku (Finnland), besuchte am 8. und 9. April 2019 Österreich für eine Reihe von Workshops und Vorträge über feministischen Aktivismus in den USA. Während ihrer Vorträge in Wien und Linz reflektierte Professor Seidman über die Vergangenheit, ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina besucht Vorarlberg

Sein erster Besuch im „Ländle“ hat Botschafter Traina sehr gefallen. In Mittelpunkt des Arbeitsgesprächs mit Markus Linhart, Bürgermeister der Landeshauptstadt Bregenz, stand die Stärkung des Handels zwischen Vorarlberg und den USA. Im Kunsthaus Bregenz traf der Botschafter Direktor Thomas Trummer und besuchte die Ausstellung von Miriam Cahn, die in einigen Tagen eröffnet wird. Direktor Dr. Hanno Loewy begrüßte ...
Weiterlesen»

Richard Fontaine über die transatlantische Partnerschaft

Auf Einladung der Botschaft sprach Richard Fontaine, CEO des Think Tanks Center for a New American Security (CNAS), über die transatlantische Partnerschaft unter der Trump-Administration im Management Center Innsbruck und im Amerika Haus in Wien. Anders als in den Medien und von Experten manchmal dargestellt, sind die Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Europa nach ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina an der Universität Wien

Botschafter Traina besuchte die älteste Universität im deutschsprachigen Raum, die Universität Wien, um mit Amerikanistik-Studierenden über amerikanische Kultur, Politik und Außenpolitik zu sprechen. In seinen einleitenden Bemerkungen betonte der Botschafter die guten Beziehungen zwischen Österreich und den Vereinigten Staaten. Anschließend stellte er sich den Fragen der Studenten, die ein breites Themenspektrum abdeckten, und gewährte so ...
Weiterlesen»

Legion of Merit Award für österreichischen Bundesheeroffizier

Botschafter Traina überreichte den Legion of Merit Award dem Bundesheer-Brigadier Harald Göllinger, den ehemaligen Verteidigungsattaché der Vereinigten Staaten. The Legion of Merit ist eine militärische Auszeichnung der US-Streitkräfte, die für besondere verdienstvolle Errungenschaften bei der Erfüllung außergewöhnlicher Aufgaben und Leistungen verliehen wird. Es ist eine der höchsten militärischen Medaillen, die ausländischen Offizieren verliehen werden kann. ...
Weiterlesen»

Theodore R. Bromund über transatlantische Beziehungen

Der Experte Theodore R. Bromund von der Heritage Foundation diskutierte Änderungen und Kontinuitäten in der US-Wirtschaftspolitik unter der Leitung von Präsident Trump. Einige Stunden zuvor gab er ein gemeinsames Interview für die Austria Presse Agentur und die Zeitung Kurier.
Weiterlesen»

Botschafter Traina besucht die Vienna Business School

Botschafter Traina besuchte diese Woche die Vienna Business School und hielt einen Vortrag über seine Erfahrungen als Entrepreneur. Später traf sich der Botschafter mit den Schülern der Übungsfirma Arte Fakt der Schule. Botschafter Traina dankte den Studenten für die Demonstration der Funktionen und Abteilungen des Unternehmens. „Ich war sehr beeindruckt von Ihrer Organisation und Ihren ...
Weiterlesen»

Deputy Secretary John J. Sullivan in Wien

Deputy Secretary John J. Sullivan in Wien: Er drückte die Dankbarkeit der Vereinigten Staaten für die Beiträge Österreichs zur Sicherheitskooperation in Afghanistan und im Westbalkan aus und betonte die Notwendigkeit, den aggressiven Aktivitäten des Iran und Russlands entgegenzuwirken. Er traf sich mit Generalsekretär Johannes Peterlik, um die weitere bilaterale Zusammenarbeit zu besprechen.
Weiterlesen»

Gala Dinner für Botschafter Traina

Die US-Handelskammer lud zu einem Gala-Dinner, um Botschafter Trevor Traina und seine Frau Alexis willkommen zu heißen. Botschafter Traina betonte in seiner Rede die starken bilateralen Beziehungen zwischen Österreich und den USA, besonders auch in wirtschaftlicher Hinsicht. ‚Ich will mit Menschen und Unternehmern in Österreich sprechen und zuhören, um zu wissen, wie die USA sich ...
Weiterlesen»

Botschafter Trevor Traina beim Europäischen Forum Alpbach

Botschafter Trevor Traina traf Bundeskanzler Sebastian Kurz, lud zu einem Arbeitsessen mit den Bundesministerinnen Karin Kneissl und Margarete Schramböck, traf Rainer Nowak, Chefredakteur und Herausgeber von Die Presse, sprach mit Bundesministerin Elisabeth Köstinger, lud Alpbach-StipendiatInnen und Austrian Marshall Plan Foundation Fellows zu ‚Kaffee & Konversation‘, nahm am Business Talk „Wien Trifft Tirol“ teil und gab ...
Weiterlesen»

Botschafter lädt zu Empfang mit Marissa Mayer

Botschafter Traina lud eine exklusive Gruppe österreichischer Unternehmer/innen in seine Residenz zu einem Treffen mit der früheren Yahoo!-CEO und Google-Ikone Marissa Mayer. Dieser Empfang war der Auftakt einer Veranstaltungsreihe auf Initiative von Botschafter Traina, selbst ein erfolgreicher Tech-Entrepreneur, mit dem Ziel, erfolgreiche Persönlichkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Technologie und Kultur nach Österreich zu bringen, um ...
Weiterlesen»

„Separated Powers: The 2018 U.S. Midterm Elections“

Am 19. Juni hat Hans Noel über die Mid-Term Elections im Amerika Haus gesprochen.  Diese werden im November 2018 stattfinden. Hans Noel ist Associate Professor am Department of Government an der Georgetown University, Er sprach über die Strategien der Republikaner und der Demokraten sowie über die wichtigsten Themen und Trends. Ausserdem erläuterte er, welche Schlüsse ...
Weiterlesen»

Die Sicht eines amerikanischen Historikers auf die 1. Republik, 1918-1938

“Einmal Lehrer, immer Lehrer” – Prof. emerit. Bruce Pauley von der University of Central Florida, ein Experte zur österreichischen Geschichte, gab während eines Vortrags im Amerika Haus auf Einladung von Fulbright Austria und der US-Botschaft Einblick in seine Sichtweise der Ersten Republik, 1918-1938.  In ihren einführenden Worten unterstrich Doz. Dr. Heidemarie Uhl, Österreichische Akademie der ...
Weiterlesen»

Rede bei der Ankunft in Wien

As prepared Guten Morgen und Grüß Gott. Es ist mir eine Freude und Ehre heute hier zu sein als der designierte Botschafter der Vereinigten Staaten in Österreich. Das ist sehr persönlich für mich. Österreich ist nicht nur ein Land, das ich kenne, sondern auch ein Land das ich liebe. Meine erste Auslandsreise ging nach Österreich, ...
Weiterlesen»

„Donald Trump and the New Politics of Class“

Am 12. März sprach Michael Lind, Visiting Professor an der Lyndon B. Johnson School of Public Affairs der University of Texas at Austin, und Mitbegründer des Think Tank New America, über „The New Politics of Class“ in den USA. Lind argumentierte, dass die Wahl von Donald Trump eine politische Neuausrichtung sowohl in den USA als ...
Weiterlesen»

„70 Years Marshall Plan“-Ausstellung in der WKO-Tirol

Am 1. März wurde die Jubiläumsausstellung „70 Years Marshall Plan” in der WKO-Tirol eröffnet. Bezirksobmann Dr. Karl Josef Ischia strich in seinen Willkommensworten den Weitblick und die Großzügigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika nach dem Ende des 2. Weltkriegs hervor. Seine Stellvertreterin Mag. Barbara Traweger-Ravanelli würdigte die Rolle des Tirolers Dr. Walter Hörmann, der für ...
Weiterlesen»

Black History Month Programm mit Prof. Kim Warren

Anlässlich des Black History Month war diese Woche Prof. Kim Warren vom Department of History at the University of Kansas und Fulbright Scholar an der University of Southern Denmark auf Einladung der Botschaft für eine Reihe von Workshops und Diskussionsveranstaltungen in Wien, mit dem Themenschwerpunkt: Vermächtnis von Dr. Martin Luther King, Jr., und die Rolle ...
Weiterlesen»

Marshall Plan Poster Show im Theresianum

Am 15. Februar besuchte Botschaftsrat Dr. Daniel Mattern das Theresianum um die Jubiläumsausstellung zur Geschichte des Marshallplans in Österreich zu eröffnen.  Die Ausstellung ist Teil eines Programmschwerpunkts der US Botschaft während des laufenden Jubiläumsjahres 2017/18, der in Zusammenarbeit mit dem austria wirtschafts service und der Österreichischen Marshallplan Jubiläumsstiftung durchgeführt wird.  Ziel ist es, jungen ÖsterreicherInnen ...
Weiterlesen»

Geschäftsträger Young in Kärnten

Geschäftsträger Eugene Young besuchte am 30. November und 1. Dezember das Bundesland Kärnten.  In Klagenfurt hatte Geschäftsträger Young einen interessanten Gedankenaustausch mit Bischof Schwarz während eines Mittagessens, zum dem der Bischof einlud.  Anschliessend traf er die Bürgermeisterin von Klagenfurt, Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, mit der er über Stadt- und Landespolitik sprach.  Atn der Alpen-Adria-Universität von Klagenfurt ...
Weiterlesen»

Marshall Plan Ausstellung – Bundesministerium für Wirtschaft

Bei der Finissage zur gelungenen Ausstellung aus Anlass des 70-jährigen Jubiläums des Marshall Plans, die während der vergangenen Wochen im Bundesministerium für Wirtschaft am Stubenring zu sehen war, bot sich die Gelegenheit, die Auswirkungen jener wirtschaftspolitischen Initiative, die Europas Entwicklung nach dem Ende des 2. Weltkriegs maßgeblich beeinflussen sollte, in Erinnerung zu rufen.  Die aus ...
Weiterlesen»

„Reforming Reform: The Anti-Corruption Agenda After 30 Years“

Am 13. November sprach Professor Michael Johnston im Amerika Haus über die Entwicklung der Anti-Korruptionsbemühungen weltweit seit dem Kalten Krieg, sowie weiterhin bestehende Probleme hinsichtlich Korruptionsbekämpfung, und zukünftige Perspektiven.  Nicole Shampaine, Geschäftsträgerin bei der US Mission bei den Internationalen Organisationen in Wien, sprach die einführenden Worte. Michael Johnston ist der Distinguished Professor an der International ...
Weiterlesen»

Botschaftsrat Stephen Hubler auf Vortragsreise in den Bundesländern

Vergangene Woche war Botschaftsrat Stephen Hubler, stellvertretender Leiter der Botschaft der USA in Wien, zu Besuch in Salzburg und Graz, wo er vor Publikum über die Schwerpunkte und Zielsetzungen der Trump Administration sprach.  Am 6. November war Hubler auf Einladung von ÖAG Präsidentin Dr. Maria Ganauser Gast der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft Salzburg, wo er den Mitgliedern ...
Weiterlesen»

Geschäftsträger Young in Vorarlberg

Am 2. und 3. November besuchts Geschäftsträger Eugene Young das westlichste Bundesland Österreichs: Vorarlberg. Er besuchte das Jüdische Museum in Hohenems und wurde von Direktor Dr. Hanno Loewy begrüßt. Bei freundschaftlichen Arbeitsgesprächen in Bregenz mit Landesstatthalter Mag. Karlheinz Rüdisser und Landtagspräsident Mag. Harald Sonderegger wurde u.a. eine Intensivierung der bereits engen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Vorarlberg ...
Weiterlesen»
Show More ∨