Peter Rough über die USA und den Nahen Osten

Peter Rough, Senior Fellow am Hudson Institute in Washington, D.C., sprach im vollbesetzten Amerika Haus über die US-Außenpolitik, mit Fokus auf den Nahen Osten. Der Vortrag wurde von der US-Botschaft gemeinsam mit dem Österreichischen Institut für Europäische und Sicherheitspolitik (AIES) veranstaltet, dessen Leiterin Velina Tchakarova die Diskussion moderierte. Rough, geboren in Iowa, spricht dank seiner ...
Weiterlesen»

Ein Blick auf Sichtbarkeit und Fortschritt der LGBTQ-Rechte

Andrew Reynolds, Professor für Politikwissenschaft an der Universität von North Carolina in Chapel Hill, hielt einen Vortrag über die Chancen von LGBTQ-Politikern im Vergleich zu ihren direkten Amtskollegen. Während viele Politiker immer noch zögern, sich aus Angst vor den Auswirkungen solcher Ankündigungen und wie sie sich auf ihre Karriere auswirken könnten, zu outen, haben andere ...
Weiterlesen»

Richard Fontaine über die transatlantische Partnerschaft

Auf Einladung der Botschaft sprach Richard Fontaine, CEO des Think Tanks Center for a New American Security (CNAS), über die transatlantische Partnerschaft unter der Trump-Administration im Management Center Innsbruck und im Amerika Haus in Wien. Anders als in den Medien und von Experten manchmal dargestellt, sind die Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Europa nach ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina an der Universität Wien

Botschafter Traina besuchte die älteste Universität im deutschsprachigen Raum, die Universität Wien, um mit Amerikanistik-Studierenden über amerikanische Kultur, Politik und Außenpolitik zu sprechen. In seinen einleitenden Bemerkungen betonte der Botschafter die guten Beziehungen zwischen Österreich und den Vereinigten Staaten. Anschließend stellte er sich den Fragen der Studenten, die ein breites Themenspektrum abdeckten, und gewährte so ...
Weiterlesen»

Gala Dinner für Botschafter Traina

Die US-Handelskammer lud zu einem Gala-Dinner, um Botschafter Trevor Traina und seine Frau Alexis willkommen zu heißen. Botschafter Traina betonte in seiner Rede die starken bilateralen Beziehungen zwischen Österreich und den USA, besonders auch in wirtschaftlicher Hinsicht. ‚Ich will mit Menschen und Unternehmern in Österreich sprechen und zuhören, um zu wissen, wie die USA sich ...
Weiterlesen»

„Separated Powers: The 2018 U.S. Midterm Elections“

Am 19. Juni hat Hans Noel über die Mid-Term Elections im Amerika Haus gesprochen.  Diese werden im November 2018 stattfinden. Hans Noel ist Associate Professor am Department of Government an der Georgetown University, Er sprach über die Strategien der Republikaner und der Demokraten sowie über die wichtigsten Themen und Trends. Ausserdem erläuterte er, welche Schlüsse ...
Weiterlesen»

Die Sicht eines amerikanischen Historikers auf die 1. Republik, 1918-1938

“Einmal Lehrer, immer Lehrer” – Prof. emerit. Bruce Pauley von der University of Central Florida, ein Experte zur österreichischen Geschichte, gab während eines Vortrags im Amerika Haus auf Einladung von Fulbright Austria und der US-Botschaft Einblick in seine Sichtweise der Ersten Republik, 1918-1938.  In ihren einführenden Worten unterstrich Doz. Dr. Heidemarie Uhl, Österreichische Akademie der ...
Weiterlesen»

„Donald Trump and the New Politics of Class“

Am 12. März sprach Michael Lind, Visiting Professor an der Lyndon B. Johnson School of Public Affairs der University of Texas at Austin, und Mitbegründer des Think Tank New America, über „The New Politics of Class“ in den USA. Lind argumentierte, dass die Wahl von Donald Trump eine politische Neuausrichtung sowohl in den USA als ...
Weiterlesen»

Black History Month Programm mit Prof. Kim Warren

Anlässlich des Black History Month war diese Woche Prof. Kim Warren vom Department of History at the University of Kansas und Fulbright Scholar an der University of Southern Denmark auf Einladung der Botschaft für eine Reihe von Workshops und Diskussionsveranstaltungen in Wien, mit dem Themenschwerpunkt: Vermächtnis von Dr. Martin Luther King, Jr., und die Rolle ...
Weiterlesen»

Marshall Plan Poster Show im Theresianum

Am 15. Februar besuchte Botschaftsrat Dr. Daniel Mattern das Theresianum um die Jubiläumsausstellung zur Geschichte des Marshallplans in Österreich zu eröffnen.  Die Ausstellung ist Teil eines Programmschwerpunkts der US Botschaft während des laufenden Jubiläumsjahres 2017/18, der in Zusammenarbeit mit dem austria wirtschafts service und der Österreichischen Marshallplan Jubiläumsstiftung durchgeführt wird.  Ziel ist es, jungen ÖsterreicherInnen ...
Weiterlesen»

Geschäftsträger Young in Kärnten

Geschäftsträger Eugene Young besuchte am 30. November und 1. Dezember das Bundesland Kärnten.  In Klagenfurt hatte Geschäftsträger Young einen interessanten Gedankenaustausch mit Bischof Schwarz während eines Mittagessens, zum dem der Bischof einlud.  Anschliessend traf er die Bürgermeisterin von Klagenfurt, Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, mit der er über Stadt- und Landespolitik sprach.  Atn der Alpen-Adria-Universität von Klagenfurt ...
Weiterlesen»
Show More ∨