Entrepreneurship Breakfast mit Martin Winkler

Vergangenen Freitag lud Botschafter Traina zu einem weiteren Treffen der Reihe „Entrepreneurship Breakfast“, die von der Botschaft in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Österreich veranstaltet werden, um österreichischen Entrepreneurs die Gelegenheit zu Vernetzung und Gedankenaustausch zu bieten. Unter den Gästen waren auch VertreterInnen der Startups, die heuer am Go Silicon Valley-Programm der WKOe teilnehmen werden. Als Gastredner konnten Botschafter Traina und ...
Weiterlesen»

US-Handelsminister Wilbur Ross in Wien

US-Handelsminister Wilbur Ross kam letzten Dienstag nach Österreich. Hauptthema seiner Treffen mit Finanzminister Gernot Blümel , Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck , sowie Umwelt- und Verkehrsministerin Leonore Gewessler waren die bilateralen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen. Die USA sind einer der wichtigsten Handelspartner Österreichs, und dessen zweitwichtigstes Exportland. Österreich ist eine der am schnellsten wachsenden Quellen für ausländische Direktinvestitionen in den USA – österreichische Unternehmen beschäftigen über 18.000 Amerikaner. Minister Ross traf sich ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina: Wie man ein Unternehmen gründet

Botschafter Trevor Traina lud junge Entrepreneurs aus Österreich in das Amerika Haus zu einem Vortrag über Unternehmensgründung. Viele der JungunternehmerInnen haben bereits an einem der Entrepreneurship-Programme der Botschaft teilgenommen, etwa dem „Austria to Austin-Austauschprogramm“ oder der Entrepreneurship Breakfast-Reihe, veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Österreich. Daher lag der Schwerpunkt dieses Vortrags auf einem eingehenderen Blick ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina lädt zum Entrepreneurship Breakfast

Ein schöner Herbsttag für Unternehmertum und Kaffee. Vielen Dank an Google Austria, Country Director Christine Antlanger-Winter, für Ihre Teilnahme am Entrepreneurship Breakfast und die Einschätzung von Google zur österreichischen digitalen Wirtschaft. Das Entrepreneurship Breakfast, das in Zusammenarbeit mit der österreichischen Wirtschaftskammer in der Residenz des US-Botschafters in Hietzing veranstaltet wird, ist eine großartige Gelegenheit für ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina beim Europäischen Forum Alpbach 2019

Botschafter Traina reiste diese Woche zum Europäischen Forum Alpbach – sein zweiter Besuch in dem Tiroler Dorf. Auf seinem Programm standen u.a. Treffen mit österreichischen RegierungsvertreterInnen, PolitikerInnen, führenden Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und Studierenden. Der Botschafter nahm an mehreren Networking-Veranstaltungen teil, gab österreichischen Medien Interviews, lud eine Gruppe von StipendiatInnen der Marschallplan Jubiläumsstiftung zum Frühstück ...
Weiterlesen»

Österreichische Delegation beim SelectUSA Investment Summit

Botschafter Trevor Traina führte die bisher größte Delegation aus Österreich beim SelectUSA Investment Summit an, der heuer von 10.-12. Juni in Washington, D.C. stattfand. Mehr als 20 Delegierte, darunter Vertreter von multi-nationalen Unternehmen mit Tochtergesellschaften in den USA, Exporteuren, und dynamischen Tech-Startups, nahmen an der wichtigsten FDI-Veranstaltung in den USA teil. Der Botschafter eröffnete eine ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina setzt sich in Graz für Entrepreneurship ein

Am vergangenen Freitag war der Botschafter in der steirischen Landeshauptstadt „in Sachen Entrepreneurship“ unterwegs. Er nahm an einem Entrepreneurship Breakfast teil, zu dem unser Co-Gastgeber  Wirtschaftskammer  dieses Mal in Graz eingeladen hatte und nützte diese Gelegenheit auch zu einem Treffen mit einigen der Teilnehmer/innen an unserem  #Austria2Austin  Startup Austauschprogramm mit  3 Day Startup . Bei einer anschließenden Podiumsdiskussion ‚Go West ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina spricht am Entrepreneurship Breakfast der WKO

Beim Entrepreneurship Breakfast in der Wirtschaftskammer begrüßte Botschafter Traina gemeinsam mit Jürgen Roth die Teilnehmer und kündigte an, dass er die österreichische Delegation, darunter acht innovative Unternehmen, am 4. und 5. Juni zum Global Entrepreneurship Summit nach Den Haag führen wird. Der Botschafter wird auch die bisher größte österreichische Delegation zum SelectUSA Summit in Washington, ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina besucht Vorarlberg

Sein erster Besuch im „Ländle“ hat Botschafter Traina sehr gefallen. In Mittelpunkt des Arbeitsgesprächs mit Markus Linhart, Bürgermeister der Landeshauptstadt Bregenz, stand die Stärkung des Handels zwischen Vorarlberg und den USA. Im Kunsthaus Bregenz traf der Botschafter Direktor Thomas Trummer und besuchte die Ausstellung von Miriam Cahn, die in einigen Tagen eröffnet wird. Direktor Dr. Hanno Loewy begrüßte ...
Weiterlesen»

Empfang zum Start von Austria to Austin 4.0

Im Amerika Haus begrüßte Botschafter Revor Traina 20 neue österreichische Unternehmer in der Austria to Austin-Gemeinschaft. In diesem Sommer verbringen diese Unternehmer zwei Wochen in Austin, Texas, um an einer Reihe intensiver Workshops zum Thema Unternehmertum mit 3DayStartup teilzunehmen. In Austin werden die Teilnehmer nicht nur an der Gründung eines eigenen Unternehmens arbeiten, sondern erhalten ...
Weiterlesen»

Richard Fontaine über die transatlantische Partnerschaft

Auf Einladung der Botschaft sprach Richard Fontaine, CEO des Think Tanks Center for a New American Security (CNAS), über die transatlantische Partnerschaft unter der Trump-Administration im Management Center Innsbruck und im Amerika Haus in Wien. Anders als in den Medien und von Experten manchmal dargestellt, sind die Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Europa nach ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina an der Universität Wien

Botschafter Traina besuchte die älteste Universität im deutschsprachigen Raum, die Universität Wien, um mit Amerikanistik-Studierenden über amerikanische Kultur, Politik und Außenpolitik zu sprechen. In seinen einleitenden Bemerkungen betonte der Botschafter die guten Beziehungen zwischen Österreich und den Vereinigten Staaten. Anschließend stellte er sich den Fragen der Studenten, die ein breites Themenspektrum abdeckten, und gewährte so ...
Weiterlesen»

Entrepreneurship Breakfast in der Residenz

Botschafter Traina lud wieder zu einem „Entrepreneurship Breakfast“ in seine Residenz und bot, in Kooperation mit der Wirtschaftskammer, österreichischen Entrepreneurs so die Gelegenheit zu Vernetzung und Gedankenaustausch. Die Gäste konnten sich auch über den Global Entrepreneurship Summit (GES) und Select USA Summit , das Austria to Austin Student Startup Program der Botschaft, und das WKÖ Acceleratorprogramm Go Silicon ...
Weiterlesen»

Theodore R. Bromund über transatlantische Beziehungen

Der Experte Theodore R. Bromund von der Heritage Foundation diskutierte Änderungen und Kontinuitäten in der US-Wirtschaftspolitik unter der Leitung von Präsident Trump. Einige Stunden zuvor gab er ein gemeinsames Interview für die Austria Presse Agentur und die Zeitung Kurier.
Weiterlesen»

Go Silicon Valley Departure Workshop 2019

Die US-Botschaft war Gastgeber der Auftaktveranstaltung für Teilnehmer des diesjährigen Accelerator-Programms „GoSiliconValley“, das von der Wirtschaftskammer betreut wird. In seinen Begrüßungsworten betonte Botschafter Trevor Traina die Bedeutung des Networking. Rund 80 österreichische Start-ups hatten sich für das Programm beworben. Die glücklichen 16 Gewinner erhalten die Gelegenheit, in die USA zu reisen, an ihren Geschäftsmodellen zu ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina besucht die Vienna Business School

Botschafter Traina besuchte diese Woche die Vienna Business School und hielt einen Vortrag über seine Erfahrungen als Entrepreneur. Später traf sich der Botschafter mit den Schülern der Übungsfirma Arte Fakt der Schule. Botschafter Traina dankte den Studenten für die Demonstration der Funktionen und Abteilungen des Unternehmens. „Ich war sehr beeindruckt von Ihrer Organisation und Ihren ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina besichtigt Miba und voestalpine

Botschafter Traina reiste zum Industriestandort Oberösterreich, um zwei der größten österreichischen Investoren in den USA, die voestalpine und die Miba, zu besuchen. Voestalpine und Miba beschäftigen gemeinsam Tausende von Amerikanern in Werken von Texas bis Wisconsin und Georgia. Sie investieren über 1 Milliarde US-Dollar in die Wirtschaft der USA und investieren nicht nur in die ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina besucht das Institute of Science and Technology Austria

Botschafter Traina besuchte in dieser Woche das Institute of Science and Technology (IST) Austria in  Klosterneuburg, das sich der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung und Postgraduiertenausbildung widmet. Das Institut, das im kommenden Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiern wird, ist in diesen wenigen Jahren seines Bestehens von null auf beeindruckende 700 MitarbeiterInnen einschliesslich Studierender und WissenschafterInnen angewachsen, darunter mehrere US-StaatsbürgerInnen. IST Austria unterhält wissenschaftliche Beziehungen zu einer Reihe ...
Weiterlesen»

Botschafter Traina trifft den Uni Management Club

Botschafter Traina traf sich mit Mitgliedern des Uni Management Club Vienna, einem Netzwerk von Wirtschaftsstudenten, um über seine Erfahrungen als Unternehmer sowie über die österreichisch-amerikanischen Beziehungen zu sprechen. Während der Fragenrunde interessierten sich die Studenten besonders für die Karriere von Botschafter Traina als Technologieunternehmer und Philanthrop in San Francisco, sowie für seine Ambitionen als amerikanischer ...
Weiterlesen»

Die “Young Entrepreneurs of Vienna” treffen sich mit Botschafter Traina

Botschafter Trevor D. Traina war der Gastredner beim monatlichen Treffen der „Young Entrepreneurs of Vienna“, eines von den Austria to Austin -Alumni Stefan Salcher und Florian Ott geründeten Netzwerks. Der Botschafter berichtete über seine Erfahrungen als Serienunternehmer, Investor und Insider des Silicon Valley und ermutigte die Gruppe, ihre Ideen zu erweitern und über die Grenzen von Wien, Österreich ...
Weiterlesen»

Austria to Austin Empfang im Amerika Haus

Heuer im Sommer fand zum dritten Mal das von der US-Botschaft finanzierte Entrepreneurship-Austauschprogramm „Austria to Austin“ statt. Mit insgesamt 34 TeilnehmerInnen war die Gruppe in diesem Jahr die bisher größte. Die TeilnehmerInnen reisten nach Austin, nahmen dort an Schulungen von 3DayStartup teil, vernetzten sich mit der Austin-Community, und erhielten Mentoring von TopunternehmerInnen im Ökosystem von ...
Weiterlesen»

Gala Dinner für Botschafter Traina

Die US-Handelskammer lud zu einem Gala-Dinner, um Botschafter Trevor Traina und seine Frau Alexis willkommen zu heißen. Botschafter Traina betonte in seiner Rede die starken bilateralen Beziehungen zwischen Österreich und den USA, besonders auch in wirtschaftlicher Hinsicht. ‚Ich will mit Menschen und Unternehmern in Österreich sprechen und zuhören, um zu wissen, wie die USA sich ...
Weiterlesen»

Botschafter gab Empfang für Go Silicon Valley Alumnen

Botschafter Traina lud eine Gruppe von Alumnen des ‚Go Silicon Valley‘-Programms in seine Residenz zu Gesprächen über Mentoring und Unterstützung für österreichische Unternehmer, Tipps zum Eintritt in den US-Markt, und über seine Erfahrungen als Seriengründer. Go Silicon Valley ist eine Initiative der Außenwirtschaft Austria in der Wirtschaftskammer Österreich und Open Austria. Die US-Botschaft ist stolz ...
Weiterlesen»

„Entrepreneurship Breakfast“ mit Botschafter Traina

Botschafter Traina lud zu seinem ersten „Entrepreneurship Breakfast“ in seine Residenz ein. Diese Treffen finden in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich statt. Ziel ist es, österreichischen Unternehmer/innen die Möglichkeit zu geben, über ihre Projekte zu sprechen und sich zu vernetzen. Botschafter Traina, selbst ein erfahrener Unternehmer, referierte über seine eigenen Erfahrungen, problematische Situationen und Erfolge. ...
Weiterlesen»

Botschafter Trevor Traina beim Europäischen Forum Alpbach

Botschafter Trevor Traina traf Bundeskanzler Sebastian Kurz, lud zu einem Arbeitsessen mit den Bundesministerinnen Karin Kneissl und Margarete Schramböck, traf Rainer Nowak, Chefredakteur und Herausgeber von Die Presse, sprach mit Bundesministerin Elisabeth Köstinger, lud Alpbach-StipendiatInnen und Austrian Marshall Plan Foundation Fellows zu ‚Kaffee & Konversation‘, nahm am Business Talk „Wien Trifft Tirol“ teil und gab ...
Weiterlesen»

Botschafter lädt zu Empfang mit Marissa Mayer

Botschafter Traina lud eine exklusive Gruppe österreichischer Unternehmer/innen in seine Residenz zu einem Treffen mit der früheren Yahoo!-CEO und Google-Ikone Marissa Mayer. Dieser Empfang war der Auftakt einer Veranstaltungsreihe auf Initiative von Botschafter Traina, selbst ein erfolgreicher Tech-Entrepreneur, mit dem Ziel, erfolgreiche Persönlichkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Technologie und Kultur nach Österreich zu bringen, um ...
Weiterlesen»

“70 Years Marshall Plan” Ausstellung an der WKO Steiermark

Die Wanderausstellung „70 Jahre Marshallplan in Österreich“ über das Wirtschaftswiederaufbauprogramm der USA für Europa macht Station in Graz, wo sie am 3. Mai  im Foyer der WKO Steiermark eröffnet wurde.  Nach Grußworten von Direktor Dr. Karl-Heinz Dernoscheg, der auf die Bedeutung des Marshall Plans für die Region Steiermark verwies, unterstrich Botschaftsrat Dr. Daniel Mattern wie sehr Österreich ...
Weiterlesen»

“70 Jahre Marshall Plan” Ausstellung im Landesarchiv Kärnten

„Der Marshallplan war eine bahnbrechende Initiative, die wie keine andere Frieden und Wohlstand in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg ermöglicht, befördert und gesichert hat“. Mit diesen Worten eröffnete Botschaftsrat Stephen Hubler am 11. April im Landesarchiv Kärnten die Wanderausstellung „70 Jahre Marshallplan in Österreich“.  Nach Begrüßungsworten durch Landesarchiv-Direktor Dr. Wilhelm Wadl, der den Marshallplan ein „Perpetuum mobile“ ...
Weiterlesen»

„Donald Trump and the New Politics of Class“

Am 12. März sprach Michael Lind, Visiting Professor an der Lyndon B. Johnson School of Public Affairs der University of Texas at Austin, und Mitbegründer des Think Tank New America, über „The New Politics of Class“ in den USA. Lind argumentierte, dass die Wahl von Donald Trump eine politische Neuausrichtung sowohl in den USA als ...
Weiterlesen»

„70 Years Marshall Plan“-Ausstellung in der WKO-Tirol

Am 1. März wurde die Jubiläumsausstellung „70 Years Marshall Plan” in der WKO-Tirol eröffnet. Bezirksobmann Dr. Karl Josef Ischia strich in seinen Willkommensworten den Weitblick und die Großzügigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika nach dem Ende des 2. Weltkriegs hervor. Seine Stellvertreterin Mag. Barbara Traweger-Ravanelli würdigte die Rolle des Tirolers Dr. Walter Hörmann, der für ...
Weiterlesen»

Marshall Plan Poster Show im Theresianum

Am 15. Februar besuchte Botschaftsrat Dr. Daniel Mattern das Theresianum um die Jubiläumsausstellung zur Geschichte des Marshallplans in Österreich zu eröffnen.  Die Ausstellung ist Teil eines Programmschwerpunkts der US Botschaft während des laufenden Jubiläumsjahres 2017/18, der in Zusammenarbeit mit dem austria wirtschafts service und der Österreichischen Marshallplan Jubiläumsstiftung durchgeführt wird.  Ziel ist es, jungen ÖsterreicherInnen ...
Weiterlesen»

Eröffnung der Marshall Plan-Ausstellung

Anlässlich der Eröffnung der Jubiläumsausstellung „70 Jahre Marshall Plan“ am 6. Februar besuchte Geschäftsträger Eugene Young die Oberbank Linz.  In seiner Willkommensansprache lobte Vorstandsdirektor Dr. Josef Weißl die Bedeutung des Marshall Plans, den Aussenminister George C. Marshall im Juni 1947 erstmals vorstellte und im Rahmen dessen Österreich ab dem Jahr 1948 Aufbauhilfe erhielt, als bahnbrechendes ...
Weiterlesen»

Geschäftsträger Young in Kärnten

Geschäftsträger Eugene Young besuchte am 30. November und 1. Dezember das Bundesland Kärnten.  In Klagenfurt hatte Geschäftsträger Young einen interessanten Gedankenaustausch mit Bischof Schwarz während eines Mittagessens, zum dem der Bischof einlud.  Anschliessend traf er die Bürgermeisterin von Klagenfurt, Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, mit der er über Stadt- und Landespolitik sprach.  Atn der Alpen-Adria-Universität von Klagenfurt ...
Weiterlesen»

Marshall Plan Ausstellung – Bundesministerium für Wirtschaft

Bei der Finissage zur gelungenen Ausstellung aus Anlass des 70-jährigen Jubiläums des Marshall Plans, die während der vergangenen Wochen im Bundesministerium für Wirtschaft am Stubenring zu sehen war, bot sich die Gelegenheit, die Auswirkungen jener wirtschaftspolitischen Initiative, die Europas Entwicklung nach dem Ende des 2. Weltkriegs maßgeblich beeinflussen sollte, in Erinnerung zu rufen.  Die aus ...
Weiterlesen»

U.S. Botschaft lädt zu A2A Start-up Workshop in Austin, Texas – Jetzt bewerben für Sommer 2018!

Austria-to-Austin 3.0 Austauschprogram für 18 bis 28-jährige derzeitige und zukünftige Start-up Gründer aus Österreich heuer zum dritten Mal. Nützen Sie das Angebot der U.S. Botschaft im Sommer 2018 an einem von zwei innovativen Start-up Workshops teilzunehmen. Diese finden wie in den letzten Jahren in Kooperation mit der NGO 3DayStartup (3DS) in Austin statt. Das Austauschprogramm ...
Weiterlesen»

„Reforming Reform: The Anti-Corruption Agenda After 30 Years“

Am 13. November sprach Professor Michael Johnston im Amerika Haus über die Entwicklung der Anti-Korruptionsbemühungen weltweit seit dem Kalten Krieg, sowie weiterhin bestehende Probleme hinsichtlich Korruptionsbekämpfung, und zukünftige Perspektiven.  Nicole Shampaine, Geschäftsträgerin bei der US Mission bei den Internationalen Organisationen in Wien, sprach die einführenden Worte. Michael Johnston ist der Distinguished Professor an der International ...
Weiterlesen»

Botschaftsrat Stephen Hubler auf Vortragsreise in den Bundesländern

Vergangene Woche war Botschaftsrat Stephen Hubler, stellvertretender Leiter der Botschaft der USA in Wien, zu Besuch in Salzburg und Graz, wo er vor Publikum über die Schwerpunkte und Zielsetzungen der Trump Administration sprach.  Am 6. November war Hubler auf Einladung von ÖAG Präsidentin Dr. Maria Ganauser Gast der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft Salzburg, wo er den Mitgliedern ...
Weiterlesen»

Geschäftsträger Young in Vorarlberg

Am 2. und 3. November besuchts Geschäftsträger Eugene Young das westlichste Bundesland Österreichs: Vorarlberg. Er besuchte das Jüdische Museum in Hohenems und wurde von Direktor Dr. Hanno Loewy begrüßt. Bei freundschaftlichen Arbeitsgesprächen in Bregenz mit Landesstatthalter Mag. Karlheinz Rüdisser und Landtagspräsident Mag. Harald Sonderegger wurde u.a. eine Intensivierung der bereits engen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Vorarlberg ...
Weiterlesen»
Show More ∨