“Thanksgiving – Thank Fulbright”

Am 28. November, dem diesjährigen “Giving Tuesday”, fand der erste “Thanksgiving – Thank Fulbright” Galaabend auf Einladung von Fulbright Austria und Austrian Fulbright Alumni im Pfarrwirt in Wien 19 statt.  Im Laufe des Abends, der Teil des ersten Fulbright Austria Spendenaufrufs war, wurden auch weitere Initiativen vorgestellt: Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft hat sich verpflichtet, alle Spenden an den Fulbright Alumnenfonds bis zu einer Gesamthöhe von €150.000 zu verdoppeln; ein Alumnenbeirat aus Fulbrightern verschiedener Generationen und Fachrichtungen wurde ins Leben gerufen; schließlich trat mit „Wirtschaft hilft“ eine neue Initiative auf den Plan, die für 50 NGOs, darunter Fulbright Austria, um Spenden wirbt.  Fulbright Austria Generalsekretär Dr. Lonnie Johnson und Austrian Fulbright Alumni Präsident Prof. Karlheinz Schwarz hießen die Gäste willkommen.  Sektionschefin Mag. Barbara Weitgruber überbrachte die Grüße des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.   Geschäftsträger Eugene Young, Co-Ehrenvorsitzender von Fulbright Austria, unterstrich die visionäre Kraft von Senator J. William Fulbright, dem Gründer und Namensgeber dieses herausragenden akademischen Austauschprogramms.  Über 80 Alumnen, darunter Studierende, ProfessorInnen, und LehrassistentInnen aus den USA und Österreich, bekräftigen ihre Verbindung zum Fulbright Programm und seiner Kernidee der Förderung der bilateralen Verständigung.