Visa

COVID-19-UPDATE: 3. März 2021

WICHTIG: BITTE LESEN SIE DIESE GESAMTE SEITE, UM SICHERZUSTELLEN, DASS SIE QUALIFIZIEREN, UM IN DIE VEREINIGTEN STAATEN ZU REISEN, BEVOR SIE EIN VISA ODER EINE NATIONALE INTERESSE AUSNAHME (NIE) BEANTRAGEN ODER EINE REISE BUCHEN!

Die US-Konsularabteilung Wien hat begrenzte Termine für bestimmte Kategorien von Nichteinwanderungsvisa (NIV) und Einwanderungsvisa (IV). Wir werden nur Bewerber berücksichtigen, die aufgrund der Einreise- und Quarantänebeschränkungen der österreichischen Regierung physisch in Österreich anwesend sind. Wenn Sie außerhalb Österreichs leben, wenden Sie sich bitte an die nächstgelegene US-Botschaft oder das nächstgelegene US-Konsulat.

SCHENGEN-REISEBESCHRÄNKUNG

Am 25. Januar 2021 trat die Proklamation des Präsidenten 10143 in Kraft, mit der die Einreise von Ausländern mit und ohne Migrationshintergrund, die in den 26 Ländern des Schengen-Raums, einschließlich Österreich, sowie des Vereinigten Königreichs, der Republik Irland, Brasilien und Südafrika welche während des Zeitraums von 14 Tagen vor der geplanten Einreise in die USA physisch in den genannten Gebieten anwesend waren.

Dies bedeutet, dass Sie, selbst wenn Sie ein gültiges US-Visum oder eine gültige ESTA Reisegenehmigung haben, während der Gültigkeit dieser Proklamation des Präsidenten nicht in die USA reisen können, es sei denn, Sie haben eine gültige NIE (National Interest Exception) Befreiung. Weitere Informationen zu NIE und die Ausnahmen finden Sie weiter unten.

Wir wissen nicht, wie lange diese Einschränkungen anhalten werden. Diese Proklamation bleibt bis zur Kündigung durch den Präsidenten in Kraft.

Ihre MRV-Gebühr (Visumantragsgebühr) gilt bis zum 30. September 2022 in dem Land, in dem sie bezahlt wurde.

Wenn Sie eine dringende Angelegenheit haben und sofort reisen müssen oder andere Fragen haben, wenden Sie sich an unser Visa Services-Callcenter unter +43 (0) 72011 6000 oder per E-Mail an support-austria@ustraveldocs.com.

Klicken Sie hier, um Ihren Termin zu verschieben.

COVID-TEST- UND QUARANTINANFORDERUNGEN  

Ab dem 26. Januar 2021 müssen ALLE US-Fluggäste ab dem Alter von 2 Jahren der Fluggesellschaft ein weniger als 72 Stunden altes negatives COVID-19-Testergebnis (PCR oder Antigen; Papier oder elektronische Kopie) vorlegen oder eine Dokumentation darüber vorlegen, dass man COVID-19 hatten und wiedergesundet sind.  Es gibt keine Ausnahmen von dieser Anforderung, selbst wenn Sie bereits einen COVID-Impfung erhalten haben. Diese Anforderung gilt für ALLE Flugreisenden, einschließlich US-Bürger, Nicht-US-Bürger und Inhaber einer „Green Card“.

Darüber hinaus müssen sich alle Reisenden bei der Ankunft gemäß den CDC-Richtlinien sich selbst unter Quarantäne stellen. Viele US-amerikanische Städte, Bundesstaaten und lokale Gerichtsbarkeiten haben ebenfalls ihre eigenen Beschränkungen auferlegt. Weitere Informationen finden Sie auf der CDC-Website oder wenden Sie sich an das Gesundheitsamt an Ihrem Zielort.

NATIONALE INTERESSENAUSNAHMEN (NIE)

  Am 25. Januar 2021 trat die Proklamation des Präsidenten 10143 in Kraft, mit der die Einreise von Ausländern mit und ohne Migrationshintergrund, die in den 26 Ländern des Schengen-Raums, einschließlich Österreich, physisch anwesend waren, nur in die Vereinigten Staaten reisen können, wenn man für eine Sondergenehmigung im National Interest Exception (NIE) qualifiziert ist.

Am 2. März 2021 hob der Außenminister bestimmte frühere nationale Interessenbestimmungen in Bezug auf technische Experten und Spezialisten, leitende Angestellte und Führungskräfte, Vertragshändler und Investoren, Profisportler und ihre Angehörigen auf. Der Außenminister hat auch eine neue nationale Interessenbestimmung getroffen, die bestimmte Reisende abdeckt, die wichtige Unterstützung für kritische Infrastrukturen bereitstellen möchten (make kritische Infrastrukturen a hotlink to: https://www.cisa.gov/critical-infrastructure-sectors). Klicken Sie hier, um die neuen Informationen zu erhalten (NIE-Richtliniendetails).

Studenten, die mit einem F-1- oder M-1-Visum reisen, erhalten automatisch NIEs.

B-2 (BESUCHER) VISA ANTRAGSTELLUNGEN UND REISEN BLEIBEN WEITERHIN AUSGESETZT!  Reisen zum Zwecke des Tourismus oder zum Besuch von Familie und Freunden sind zu diesem Zeitpunkt im Allgemeinen nicht erlaubt.

ANFORDERN EINER NATIONALEN INTERESSENAUSNAHME 

Reisende, die die Vereinigten Staaten besuchen möchten, um wichtige Infrastruktursektoren lebenswichtig zu unterstützen, sowie Akademiker, J-1-Studenten und Journalisten, die ein gültiges Visum in der entsprechenden Kategorie oder eine ESTA-Genehmigung haben und der Meinung sind, dass Sie sich möglicherweise für eine Ausnahme von nationalem Interesse (NIE) qualifizieren, senden Sie bitte mindestens 3 Geschäftstage vor Ihrem geplanten Reisedatum eine E-Mail an: ConsulateVienna@state.gov mit den folgenden Angaben:

1) eine gescannte Kopie Ihres Reisepasses Fotoseite,

2) eine gescannte Kopie Ihres gültigen US-Visums oder Ihrer ESTA-Genehmigung und

3) ein ausführliches Schreiben, in dem erläutert wird, warum Sie denken für ein NIE qualifiziert zu sein.

Wenn dies genehmigt wird, wird Ihre NIE elektronisch ausgestellt und Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail.

NIE-GÜLTIGKEIT: Eine NIE ist für einen einzelnen Eintrag innerhalb von 30 Tagen ab dem Tag ihrer Ausstellung gültig. Wenn sich Ihre Reisepläne verzögern oder Sie nach einer vorherigen NIE-Genehmigung in die USA zurückkehren müssen, senden Sie bitte eine E-Mail an ConsulateVienna@state.gov mit einer neuen NIE-Anfrage.

FAMILIENBASIERTE AUSNAHMEN

Ausnahmen, die eine direkte Reise vom Schengen-Raum in die USA ermöglichen, gelten nur für die folgenden Kategorien:

· Rechtlich verheiratete Ehegatten von US-Bürgern (USC);

· Rechtlich verheiratete Ehegatten von rechtmäßigen ständigen Einwohnern (LPRs);

· Unter 21 Jahre altes, unverheiratetes Kind eines USC oder LPR;

· Eltern von einem unter 21 Jahre alten, unverheirateten USC oder LPR;

· Unter 21 Jahre alte Geschwister eines unter 21 Jahre alten USC oder LPR.

(Unverheiratete Partner / oder weiter entfernt Verwandte sind leider NICHT qualifiziert).

Diese Reisenden können mit Ihrem gültigen Reisepass, einem gültigen US-Visum oder einer ESTA-Genehmigung und Belegen, die Ihre verwandtschaftliche Beziehung zum US-Bürger oder LPR-Familienmitglied belegen (Heiratsurkunde, Geburtsurkunde, LPR-Karte usw.), direkt zum Flughafen fahren.

Wenn Sie eine dringende Angelegenheit haben und sofort reisen müssen oder andere Fragen haben, können Sie sich unter + 43 (0) 72011 6000, Mo – Fr., 8.00 – 17.00 Uhr (österreichische Ortszeit) oder per mail support-austria@ustraveldocs.com an unser Visa-Support-Team wenden.