Die US Wahlen, der Einstieg des Populismus in den USA und Europa, und die Rolle von Umfragen

Richard Wike, Direktor des Global Attitudes Research am Pew Research Center leitete im Amerika Haus die Podiumsdiskussion. Am Podium waren auch Christoph Hofinger vom SORA Institute for Social Research and Consulting und Eva Zeglovits von IFES – Institute for Empirical Social Studies. Die Veranstaltung wurde vom österreichischen Journalisten Gianluca Wallisch von der Tageszeitung Der Standard moderiert.